Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V.
Fetz e.V.
Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V.

Landesweites Beratungsprojekt

Beratung und Selbsthilfe des Netzwerks LSBTTIQ Baden-Württemberg
 

Das Fetz ist seit Beginn an Mitglied des Landesnetzwerks LSBTTIQ Baden-Württemberg. Wir beteiligen uns auch am Beratungsprojekt des Netzwerks.

Mit dem gemeinsam im Netzwerk entwickelten Projekt „Etablierung landesweiter Beratung für lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle, transgender, intersexuelle und queere Menschen" werden landesweit Angebote für LSBTTIQ aufgebaut und das Angebot für fachlich fundierte Beratung zu geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung in der Fläche verbessert.

Ziel des Projekts ist der landesweite Zugang zu fachlich fundierter, psychosozialer Beratung, frei von der Befürchtung wegen der eigenen sexuellen Orientierung und/ oder geschlechtlichen Identität infrage gestellt zu werden. Um landesweit vorhandene Expertise nutzen und Erfahrungen bündeln zu können, werden dabei auch kleinere Organisationen der Community vor Ort gezielt unterstützt. Dazu gehört unabdingbar aber auch eine Stärkung der Selbsthilfestrukturen mit ihren vielfältigen und wichtigen Angeboten. Um dem besonderen Beratungsbedarf für transsexuelle, transgender und intersexuelle Menschen gerecht zu werden sowie eine Bündelung der Expertise zu den Fragen rund um geschlechtliche Identität oder Intersexualität zu erreichen, ist der Aufbau einer ersten Beratungsstelle zu Transsexualität, Transgender und Intersexualität in Baden-Württemberg Teil des Projekts.

 

Beratung im Fetz auch für Frauen aus anderen Landkreisen möglich

Dank dieser Finanzierung können beim Fetz auch Frauen Beratung erhalten, die nicht in Stuttgart leben. Gerade Frauen, die auf dem Land wohnen, haben häufig mit Diskriminierung und Schwierigkeiten aufgrund ihrer Lebensweise zu kämpfen. Wir freuen uns deshalb sehr, dass uns das Landesprojekt erlaubt, auch für diese Frauen Unterstützung zu bieten. Im Rahmen des Landesprojekts können alle Frauen zwei kostenlose Beratungstermine in Anspruch nehmen. Falls Sie nicht in Stuttgart wohnen, können Sie also auch zu uns zur Beratung kommen. Wir freuen uns über weitere Nachfragen.