Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V.
Fetz e.V.
Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V.

Materialkoffer

Beratung für Frauen mit Behinderungen gestartet - auch Fortbildungen für Einrichtungen der Behindertenhilfe sind möglich

Seit Juli 2018 können wir spezialisierte Beratung für Frauen mit Behinderungen nach sexualisierter Gewalt anbieten. In dem Kooperartionsprojekt mit Wildwasser Stuttgart e.V. ist es zudem möglich, dass Einrichtungen der Behindertenhilfe Unterstützung erhalten, wenn sie Mitarbeitende zum Thema schulen wollen oder sich Beratung zum Thema "sichere Einrichtung" wünschen. Falls Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.



Gela-Methoden- und Materialkoffer für Fachkräfte verfügbar

Unser Material- und Methodenkoffer will Fachkräfte*, Pädagog*innen und Multiplikator*innen unterstützen, damit sie Gewalt gegen Frauen mit Behinderungen leichter zum Thema in den Einrichtungen der Behindertenhilfe machen können. Auch für die direkte Arbeit mit den Frauen bietet der Präventionskoffer passende Strategien an.

Für wen ist der Gela-Koffer interessant?

  • Kolleginnen aus den Frauenunterstützungseinrichtungen 
  • Fachkräfte der Einrichtungen der Behindertenhilfe 
  • Pädagoginnen 
  • interessierte Fachpersonen

Was kann der Gela-Koffer leisten?

  • Er bietet erprobte Materialien für Einrichtungen der Behindertenhilfe, um das Thema Gewalt gegen Frauen zum Thema machen und bearbeiten zu können (z.B. Erstellung von Leitlinien oder Gewaltschutzbögen) 
  • Er enthält Methoden, um präventives Arbeiten zu ermöglichen
  • Er beinhaltet Anregungen, wie Übungen zur Ich-Stärkung und Selbstbehauptung, die in Angebote der Einrichtungen integriert werden können
  • Zudem bietet er Materialien und Methoden, um traumatisierte Frauen im Alltag zu unterstützen

Was enthält der Gela-Koffer?

Basisinformationen zum Thema:

  • Information zu Sexualisierter Gewalt und Prävention
  • Informationen zur Erstellung von Leitlinien
  • Literaturlisten zum Thema

Materialien zur Reorientierung:

  • Tiger Balm
  • Lavendelsäckchen 
  • Holzigelbälle (3)
  • Musik-CD

Materialien zur Selbstbehauptung:

  • Buch: Ich bin Stark
  • Comic: Alles Liebe? (Unterrichtsmaterial 4 Exemplare)
  • Armbändchen für die Teilnehmerinnen (48 Stück, verschiedene Farben)
  • Schrillalarm
  • Postkarten zu verschiedenen Anlässen (Gefühle)

Infomaterial zu Hilfsmöglichkeiten:

  • Hilfe-Telefon in leichter Sprache
  • Nein! Zu Gewalt gegen Frauen und Mädchen mit Behinderungen in leichter Sprache

Und das alles ist enthalten in einem Holzkoffer aus Buchenholz, hergestellt in der Werkstätte der BruderhausDiakonie in Bad Urach.

Der Gela-Koffer wurde gefördert von den Frauen des Lions Clubs – wir können ihn deshalb zu einem Preis weit unter Einkaufswert abgeben – bitte melden Sie sich bei Interesse bei b.goetz@frauenberatung-fetz.de