Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V.
Fetz e.V.
Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V.

Nachtsam - mit Sicherheit besser feiern!

 

Kampagne für Clubs in Stuttgart 

Feiern soll Spaß machen und für alle entspannt und frei möglich sein. Viele Faktoren führen jedoch dazu, dass sich Menschen belästigt fühlen. Mit Schulungen und Plakaten sollen Clubs und Partys Haltung zeigen, um für Frauen* und andere Menschen sicherer zu werden. Deshalb beteiligt sich das Fetz gerne an der Kampagne nachtsam.

nachtsam. Für mehr Sicherheit im Nachtleben ist eine vom Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration Baden-Württemberg geförderte Kampagne. Diese richtet sich landesweit an alle Protagonist*innen des Nachtlebens, z.B. Betreiber*innen von und Mitarbeitende in Clubs, Bars, Diskotheken und Veranstalter*innen von temporären Veranstaltungen wie Weinfesten und Messen, Vereinsfeiern sowie an alle, die nachtsam feiern möchten. Mitwirkende erhalten durch Schulungen mehr Handlungssicherheit für schwierige Situationen. Sie werden somit in ihrer Arbeit unterstützt und können sich ihren Gästen mit mehr Sicherheit im Nachtleben widmen. Die Kampagne stützt sich auf eine Zusammenarbeit mit 14 Beratungsstellen gegen sexualisierte Gewalt in Baden-Württemberg. Die Teilnahme ist für alle Betreiber*innen kostenlos, diese werden hier als nachtsam und geschult gelistet. 

 Ziel der Kampagne 

  •  100 % nachtsame Mitarbeitende im Nachtleben: die Andere schützen und selbst geschützt sind
  • Gutes Feiern für alle
  • Bekanntmachen der landesweiten Angebote und Strukturen, die Betroffenen helfen können.

 Weitere Infos zur Kampagne finden Sie unter

https://www.nachtsam.info

Sie können uns auch über info@frauenberatung-fetz.de driekt kontaktieren, falls Sie eine Schulung für Ihren Club vereinbaren wollen.