Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V.
Fetz e.V.
Frauenberatungs- und Therapiezentrum Stuttgart e.V.

angeleitete Gruppen

 

Das Fetz bietet angeleitete Gruppen für Frauen an. Wenn sich genügend Frauen angemeldet haben, können die jeweiligen Gruppen starten. Die Gruppen werden bei allen Treffen durch eine Mitarbeiterin des Fetz begleitet. Sie können sich zu unseren telefonischen Sprechzeiten bei einer Mitarbeiterin zu weiteren Details der jeweiligen Gruppe erkundigen. Die Mitarbeiterin kann Ihnen auch sagen, ob eine Gruppe bereits existiert oder sie in nächster Zeit beginnen kann.

 

 

1. Nein heißt NEIN! Gruppenangebot zur Selbstbehauptung

Immer wieder erleben Frauen, dass sie mit ihren Grenzsetzungen und Wünschen nicht ernst genommen werden. Manche Frauen trauen sich nicht, ihre Grenzen oder Bedürfnisse an- und auszusprechen. Viele Frauen kennen Situationen, in welchen sie sich dafür entscheiden, lieber nichts zu sagen und sich hinterher wünschen sie hätten dem Kellner, dem Nachbarn oder auch der Person am Bankschalter zurückgemeldet, dass er/sie ihre Grenzen überschritten hat, oder das Essen versalzen war, oder ...

In der Gruppe können Sie verschiedene Selbstbehauptungsstrategien in Rollenspielen ausprobieren und wir können gemeinsam neue Handlungsmöglichkeiten und Strategien für klare Grenzsetzungen und damit auch für die eigene Sicherheit erarbeiten und ausprobieren.

Andrea Haygis,  Dipl. - Kunsttherapeutin (FH), feministische Selbstbehauptungstrainerin, Systemische Beraterin (SG), Beraterin beim Fetz Frauenberatungs- und Therapiezentrum

Die Gruppe beginnt, wenn sich mindestens 8 Frauen angemeldet haben.

 

Hier können Sie sich anmelden